Herzlich Willkommen bei der SPD im Landkreis Cloppenburg!

Detlef Kolde
 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir freuen uns sehr, Sie auf der Internetpräsenz des SPD-Unterbezirkes Cloppenburg begrüßen zu dürfen. Der SPD-Unterbezirk Cloppenburg, die SPD-Fraktion im Kreistag Cloppenburg sowie alle Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Landkreis Cloppenburg setzen sich für das Gemeinwohl und die Weiterentwicklung im Landkreis ehrenamtlich ein.

Wir sind eine offene und diskussionsfreudige Partei. Unser Internetangebot soll ein Beitrag zur notwendigen Transparenz in der Kommunalpolitik sein. Für Fragen und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr.

Ihr
Detlef Kolde
Vorsitzender SPD im Landkreis Cloppenburg

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Jan Oskar Höffmann neues Mitglied im Bezirksvorstand

Die Delegierten des SPD-Bezirks Weser-Ems bedauerten auf ihrem Parteitag am 28. Oktober 2017 in Aurich, dass das Oldenburger Münsterland durch keine eigenen Landtagsabgeordneten mehr vertreten wird. Aufgrund des guten Wahlergebnisses der SPD mit 55 Direktkandidaten in Niedersachsen konnten die hiesigen Kandidaten kein Mandat mehr über die Liste erreichen. mehr...

 
 

Als Polizeibeamter kann ich nur die SPD wählen

Vieles ist in den letzten viereinhalb Jahren für die Polizei auf den Weg gebracht worden. Fast alle gewerkschaftlichen Rahmenbedingungen wurden erfüllt.
Wir haben noch nie so viel Polizeibedienstete in Nds gehabt. Die Planstellen, Beförderungen und die Gehälter sind deutlich gestiegen. Die geplante Kennzeichnungspflicht wurde abgewendet und die stetige Begleitung bei Großraum- und Schwertransporte auf das nötigste Maß beschränkt, um so Kapazitäten frei zu machen. mehr...

 
Foto: HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHY
 

Stephan Weil wieder klarer Punktsieger

Zwei Stunden beantworte Ministerpräsident Weil die vielen Fragen der Anruferinnen und Anrufer im Funkhaus des Radiosenders NDR 1. Seine Antworten waren wie gewohnt souverän und ehrlich, genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Gestern dagegen Bernd Althusmann, wie immer, blass und ideenlos in seiner Argumentation, erschreckend schwach auf dem Bildungssektor und leider nur auf Krawallmacherei aus. mehr...